Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
pilatus.JPG
HOMEAnfahrtÄRZTE-TEAMPD Dr. med. Oliver P. GautschiPD Dr. med. O. HausmannDr. med. U. MutterDr. med. F. SgierDr. med. Z. FeketeKooperationspartnerSEKRETARIATKRANKHEITSBILDERKopfHalswirbelsäuleBandscheibenvorfallSpinalkanalstenoseLendenwirbelsäuleBandscheibenvorfallBandscheibenprotheseSpinalkanalstenoseOsteochondroseSpinale TumoreLINKS
pilatus.JPGpilatus.png
Sprachen

Deutsch, Französich, Italienisch, Englisch,

Werdegang

seit 2003 - Klinik St. Anna, Hirslanden Luzern - Belegarzt
seit 2009 - Klinik Hirslanden, Hirslanden Zürich - Belegarzt
seit 2014 - Kantonsspital Obwalden, Spital Sarnen - Belegarzt
seit 2010 - Klinik Gut, St. Moritz - Konsiliararzt

2006 - 2010
Schw. Paraplepikerforschung, Nottwil - Projektleiter

2004 - 2008
Neurochirurgische Klinik, Universitätsspital Basel - Projektleiter

2003 - 2005
Neurochirurgische Klinik, Universitätsspital Basel - Oberarzt

2001 - 2002
Orthopädische Klinik, Universitätsspital Balgrist - Oberarzt

1997 - 1999
Neurochirurgische Klinik, Universitätsspital Basel - Assistenzarzt

1995 - 1995
Neurologische Klinik, Universitätsspital Basel - Assistenzarzt

1993 - 1994
Neurochirurgische Klinik, Universitätsspital - Assistenzarzt

1992 - 1992
Chirurgische Abteilung, Spital Riehen - Assistenzarzt

1991 - 1992
Chirurgische Klinik, Kantonsspital Bruderholz - Assistenzarzt

Fortbildung Ausland

2002 - National Hospital of Neurosurgery, Neurochirurgie, London - Fellow Ship

1995 - National Hospital of Neurosurgery, Neuroradiologie - Fellow Ship

Forschungsaufenthalte

2000 - 2001
University of Miami, Miami Project to Cure Paralysis

1999 - 2000
Universität Zürich, Klinik Balgrist (Elektrophysiologie), Hirnforschungsinstitut

Schulen, Studium und Diplome

2004
Habilitation und Verleihung der Venia docendi durch die medizinische Fakultät,
Universität Basel. Thema "Die Neurobiologie der Rückenmarksverletzung"

2002
Britische Zulassung als Facharzt für Neurochirurgie

2000
Titelverleihung FMH Neurochirurgie

1998
Europäische Facharztprüfung in Neurochirurgie

1991
Promotion an der medizinische Fakultät, Universitätsspital Basel.
Dissertation: Die Akupunktur, Untersuchung an 15 Patienten der
Schmerzsprechstunde des Kantonsspital Liestal

1984 - 1990
Medizin-Studium, medizinsiche Fakultät Universität Basel
PD Dr. med. Oliver Nic Hausmann, Facharzt FMH für Neurochirurgie, St. Anna-Strasse 32, CH-6006 Luzern
T +41 41 208 36 69, F +41 41 208 36 70, Email
Ausbildung und Werdegang
Neuro- und Wirbelsäulenzentrum, PD Dr. med. Oliver Nic Hausmann, St. Anna-Strasse 32, CH-6006 Luzern,
T +41 41 208 36 69, F+41 41 208 36 70, www.hausmann-neurochirurgie.ch Email
Kernkompetenzen

  • Kraniale Tumorchirurgie (navigationsgesteuert)
  • Blutungen und Gefässpathologie
  • Neuro- Traumatologie
  • Schmerz-Chirurgie
  • Operationen am Liquorsystem
  • Degenerative Chirurgie
  • Deformitäten
  • Traumatologie
  • Tumore und Infekte
  • Schmerz-Chirurgie
Weitere Tätigkeiten

- Präsident der schweizerischen Gesellschaft für Neurochirurgie
Vorsitz der Kommission Spinale Chirurgie der schweizerischen Gesellschaft für
  Neurochirurgie

MItgliedschaften

- FMH
- Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie
- Schweizerische Gesellschaft für spinale Chirurgie
- Swiss Spine Society
- Euro Spine
DSC_0548.jpgleading_med DSC_0340